Rhabarber-Amarettini-Blitzkuchen

Rhabarber-Amarettini-Blitzkuchen

Der Rhabarber ist botanisch betrachtet ein Gemüse, doch aufgrund seines sauer-fruchtiger Geschmack veredelt hierzulande gerne Kompott und Kuchen und wird somit fälschlicherweise als Obst eingestuft.

Uns vom #Landhaus-Team ist es gänzlich egal welcher Familie er angehört, solange wir ihn regelmäßig genießen dürfen. Rhabarber hat von April bis Juni Saison, unser #Thermomix® läuft das ganze Jahr. Heute zaubert er diesen leckeren Blitzkuchen:

 

Kochzeit              40 Minuten

Vorbereitung    10 Minuten

Portionen           1 Blech

 

ZUTATEN

Teig

Belag

  • 300 g Rhabarber geputzt in 2 cm gr. Stücke

 

ANLEITUNGEN

Backofen vorheizen: O/U 180° oder Heißluft 160°. Für den Teig alle Zutaten bis auf den Rhabarber und die Amarettini in den Mixtopf geben und kurz Stufe 6 und dann 1,5 Min./Stufe 4 zu einem glatten Teig verrühren.

Amarettini dazu geben und kurz auf Linkslauf/Stufe 2-3 unterheben. Den Teig auf das Backblech streichen und nun die vorbereiteten Rharbarberstücke auf dem Teig verteilen.

Kuchen in den Ofen schieben und ca. 40 Min. backen. Den fertigen Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann mit Puderzucker oder Hagelzucker bestreuen.

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar