Ratatouille-Schnitzel

Wenn ihr möchtet, dann folgt uns heute in die französische Küche und macht unser leckeres Ratatouille #Rezept nach. Es besteht nur aus gesunden Zutaten und wir können euch sagen, es schmeckt manifique!

Unser #Thermomix® darf heute mal zeigen, was der Linkslauf kann, wir wollen ja nicht, dass dieser einrostet. 😉

Á bientôt votre #Landhaus-Team

Rezept drucken
Ratatouille-Schitzel
Direkt aus Frankreich auf den heimischen Teller!
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Gang Hauptgang
Küche Französisch
Vorbereitung 35 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Gang Hauptgang
Küche Französisch
Vorbereitung 35 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Zwiebel fein würfeln. Die Paprika putzen und entkernen. Zucchini und Aubergine putzen. Das Gemüse in etwa gleich große Würfel schneiden, 3 EL Olivenöl in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 anbraten. Das Tomatenmark, die stückigen Tomaten und Wasser zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und 1 TL Kräutern der Provence würzen. Das ganze 10 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 aufkochen, die Hitze reduzieren, 12 Min./60°C/Linkslauf/Stufe 0.5 einkochen und im Mixtopf stehenlassen.
  2. Die Petersilie von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schnitzel in je 3 Stücke schneiden, von beiden Seiten mit 1 TL Kräutern und Pfeffer würzen.
  3. Zwischenzeitlich 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schnitzelstücke darin bei starker Hitze 2 Min. von beiden Seiten schön braun anbraten und mit Salz würzen. Die Schnitzelstücke auf dem Ratatouille-Gemüse im Mixtopf verteilen und 5 Min. ziehen lassen. Nun auf Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Baguette.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar