Nicole’s Hackfleisch-Pie mit Püreekrönchen

Heute haben wir Nicole's Hackfleisch Pie für euch und mal ehrlich, möchte man das nicht direkt nachmachen, ohne das #Rezept zu kennen? Diese Püreekrönchen sehen einfach zum anbeißen aus! Diesmal hat unser #Thermomix® auch wieder ordentlich Arbeit und kann zeigen, was in ihm steckt. Lasst es euch schmecken, euer #Landhaus-Team.
Rezept drucken
Nicole’s Hackfleisch-Pie mit Püreekrönchen
Außergewöhnlich lecker!
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Gang Hauptgang
Küche Allgemein
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Gang Hauptgang
Küche Allgemein
Vorbereitung 30 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Rühraufsatz einsetzen. Kartoffeln schälen und in 5 cm dünne Scheiben schneiden. In den Mixtopf geben, Milch und Salz zugeben und 25 Min./90°C/Stufe 1 ohne Messbecher kochen.
  2. Butter und etwas Muskat dazugeben und 20 Sek./Stufe 4 pürieren. Umfüllen und abkühlen lassen. Mixtopf spülen.
  3. Karotte in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Karotten und 10 g Öl zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 dünsten. Mehl und Tomatenmark zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 1 anschwitzen.
  4. Wasser, Gemüsebrühe und Erbsen zugeben und 10 Min./100°C/Stufe 1 kochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Währenddessen das Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne schön braun anbraten. Dann in eine offenfeste Form geben (Ich habe die stillvolle Ofenhexe von Pampered Chef® genommen),
  5. Karotten-Erbsengemisch darüber geben. Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel geben (oder in die Garnierspritze von Pampered Chef®) und dekorative Püreekrönchen spritzen. Eigelb und Milch verquirlen und die Püreekrönchen damit bestreichen. In den vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Min. backen.
Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar