Mandarinentorte mit Müsli

Heute haben wir als Rezept der Woche wieder eine tolle Torte für euch.

Mit dem #Thermomix ® mal wieder ein Kinderspiel.

 

Viel Spaß wünscht das #Landhaus-Team!

Lasst es euch schmecken!

Rezept drucken
Mandarinentorte mit Müsli
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Portionen
Stimmen: 1
Bewertung: 3
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Müsli in den Mixtopf geben und 5 Sek./ Stufe 10 zerkleinern und in eine Schüssel geben. Butter in den Mixtopf geben und 2 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen, Müsli und Puderzucker dazu geben und 10 Sek./Stufe 3 vermengen. Springform mit Backpapier auslegen, die Müslimischung rein geben gut andrücken und kühl stellen.
  2. Mandarinen durch ein Sieb gießen, Saft auffangen, Gelatine in ca. 50 ml Prosecco einweichen. Creme fraiche, Zucker, Vanillezucker, übrigen Prosecco und 5 EL Mandarinensaft in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 3 verrühren.
  3. Gelatine in den Mixtopf geben und 2 Min./50 °C/Stufe 2 erwärmen und auflösen, 2 EL der Creme auf Stufe 2 einrühren, dann die Mischung zur Creme in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 3 rühren, in eine Schüssel geben.
  4. Sahne in den Mixtopf geben und mit dem Schmetterlingsaufsatz 40 Sek./ Stufe 3 steif schlagen. Die Hälfte der Mandarinenorangen unter die Creme rühren und gleichmäßig auf dem Müsliboden verteilen.
  5. Torte über Nacht kalt stellen. Tortenguss mit 10 EL Mandarinensaft, 1 EL. Zucker und 80 ml Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min./100 °C/ Stufe 2 erwärmen.
  6. Restliche Mandarinenorangen auf der Torte verteilen, Guss vorsichtig über die Früchte gießen und fest werden lassen. Danach mit etwas Müsli bestreuen
Rezept Hinweise

 

Merken

Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar