Limettenpeeling aus dem Thermomix®

Um Deine Haut beim Übergang von kalter zu warmer Jahreszeit zu unterstützen präsentiere ich Dir heute ein weiteres Rezept aus der Naturkosmetik. Um genau zu sein handelt es sich um ein Limettenpeeling für Dein Gesicht.

Limettenpeeling kann auf mehrere Arten verwendet werden, denn Limetten sind vielseitig einsetzbar – sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik beliebt.
Das Limettenpeeling macht die Haut glatt, weich und streichel-zart.
Verbesserte Hautpflege

Die Verbindungen im Limettensaft haben beachtliche Eigenschaften, die für die Gesundheit der Hautf örderlich sind. Sie helfen der Haut, weich und strahlend zu bleiben. Der Limettensaft hilft dabei, Infektionen der Haut zu verhindern, sowie bei der Reduzierung von Körpergeruch.

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt…

Wenn ich das handelsübliche Peeling also nicht vertrage, dann wird es eben selbst hergestellt. Das geht sehr einfach, schnell und riecht unglaublich gut! Das besonders angenehme an einem Limettenpeeling – es löst sich im Wasser auf, somit ist es besonders sanft zur Haut. Das Kokosöl pflegt diese zugleich und wirkt zusätzlich antibakteriell.

Rezept drucken
Limettenpeeling aus dem Thermomix®
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 2 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 1 Minute
Kochzeit 2 Minuten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. wenn Du Kokosöl nutzt: in den Mixtopf geben und 1:30 Minute/ 37°/ Stufe 1 erwärmen
  2. Du nutzt kein Kokosöl? dann gib einfach das Öl Deiner Wahl (Mandel-, Avocado- Olivenöl) in den Mixtopf
  3. in der Zwischenzeit, die Limetten heiß abwaschen und trocken reiben. Anschließend die Schale abreiben, die Zesten und den ausgepressten Saft zum Öl in den Mixtopf geben.
  4. alles zusammen für 10 Sekunden/ Linkslauf aktiviert/ Stufe 3 vermischen und anschließend in ein Schraubdeckelglas mit größerer Öffnung füllen
  5. zur Nutzung: Das Peeling bitte nur mit einem Spatel oder ähnlichem aus dem Glas nehmen. Augenpartie und offene Stellen im Gesicht bitte aussparen... (das brennt sonst dolle ? )
Rezept Hinweise

PaleoMIX Tipp: Durch das Kokosöl wird das Peeling im Anschluss an die Zubereitung wieder fest, allerdings wird es bei Körpertemperatur wieder flüssig. Um das Peeling aus dem Gefäß zu holen, benötigst Du einen Holzspatel (aus hygenischer Sicht zu empfehlen).

Dadurch dass sich das Meersalz im Wasser leicht auflöst, istd as Limettenpeeling ganz sanft zur Haut. Die Öle pflegen gleichzeitig Deine Haut. Das Kokosöl wirkt sehr beruhigend, ist äußerst hilfreich bei trockener und rissiger Haut und wirkt antibakteriell. Das Avocadoöl hat einen sehr starken Rückfettenden Effekt, hat somit eine hohe Pflegekraft.

Weitere Interessante Eigenschaften der Limette findest Du HIER.

Momentan habe ich sehr trockene Stellen im Gesicht und Hautschüppchen bilden sich. Ja, das passiert auch der Männerhaut! Hier ist ein Peeling ganz hilfreich, aber bei den gekauften ist meine Haut anschließend so sehr gereizt, dass mich die Nutzung anschliessend geärgert hat.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Männerhaut – Naturkosmetik für Männer" .

Weitere interessante Rezepte rund um die Naturkosmekik gibt es in der Facebookgruppe: Naturkosmetik (zusatzfrei) aus dem Thermomix®

 

Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar