Harissa ist eine scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis, Olivenöl, Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel und Koriandersamen.

Sie passt zu allen orientalischen Gerichten und zum Würzen von Suppen und Saucen.

Haltbarkeit verschlossen im Kühlschrank mind. 4-6 Wochen.

Anmerkung: Immer darauf achten, dass die Paste mit einem sauberen Löffel entnommen wird.

Einen guten Appetit wünscht das #Landhaus-Team.

Dieses und viele weitere tolle Rezepte findet Ihr in unseren Büchern und Heften auf www.landhaus-team.de

Rezept drucken
Harissa
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Portionen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Chilischoten vom Ansatz befreien, längs halbieren und mit kochendem Wasser übergießen.
  2. 5 Min. ziehen lassen und gut abtropfen.
  3. Knoblauch schälen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 hacken.
  4. Nun die Gewürze zugeben - das Olivenöl nach und nach dazugießen - und 20 Sek./Stufe 10 zu einer Paste verarbeiten. Die Paste in ein sauberes Glas umfüllen und leicht mit Öl bedecken.
Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar