Heute gibt es als Rezept der Woche wieder einen tollen Eintopf.

Schnell gemacht mit dem  #Thermomix®

Deftig, mit Linsen, Gemüse und Würstchen.

Das wärmt von Innen!

Dieses und viele weitere tolle Suppenrezepte findet Ihr in „Suppenvariation für jeden Geschmack“.

Einen guten Appetit wünscht das #Landhaus-Team.

Rezept drucken
Erbseneintopf
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Küche Allgemein
Portionen
Portionen
Zutaten
Küche Allgemein
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, die Erbsen in den Topf geben und 2-3 Stunden kochen lassen, immer wieder Wasser aufgießen so dass der Topf 3/4 voll ist (bei einem 5 Liter Topf).
  2. Die Zwiebel in den Mixtopf geben und kurz zerkleinern den Schinkenspeck in den Mixtopf geben und beides 8 Min./120°C/Stufe 2 andünsten und in den Kochtopf geben. Zwischenzeitlich das restliche Gemüse putzen, klein schneiden und in den Mixtopf füllen und alles 20 Sek./ Stufe 7 zerkleinern und auch in den Kochtopf geben.
  3. Die Suppen in eine Große Schüssel füllen und Literweise in den Mixtopf geben und je Füllung 30Sek./Stufe 6 zerkleinern und wieder in den Topf füllen
  4. Das Suppenfleisch in kleine Stücke schneiden und die Petersilie grob hacken und mit in den Topf geben.
  5. Alles nun noch 2 Stunden auf mittlerer Hitze kochen lassen und immer mal wieder gut umrühren. Mit dem Gemüsebrühepulver abschmecken.
  6. Die Wiener klein schneiden und mit in dem Eintopf geben.
Rezept Hinweise

Viele weitere Rezepte
findet Ihr in unseren
Büchern, Heften und Fibeln auf
www.Landhaus-Team.de




Hier gehts zum Buch
Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar