Currysoße mit Möhren zu Bandnudeln

Heute als #Rezept der Woche wieder ein tolles und vor allem „schlankes“ Suppen-Rezept.

Wie immer kinderleicht mit dem  #Thermomix® zubereitet.

Dieses und viele weitere Rezepte findet Ihr in  „Abnehmen auf den Punkt gebracht.“

Viel Spass wünscht euch das #Landhaus-Team.

4 Portionen (Pro Person 5***PP)

Anmerkung: Alternativ mit Hokkaido Kürbis und etwas Kokosmilch zubereiten.

Gewürzvarianten: Rote Currypaste. Ingwer könnte man auch weglassen.

Foto: Maria Füssl

Rezept drucken
Currysoße mit Möhren zu Bandnudeln
Schlemmen ohne schlechtes Gewissen!
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Gang Hauptgang
Küche Allgemein
Portionen
Portionen
Gang Hauptgang
Küche Allgemein
Portionen
Portionen
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die Möhren schälen und 5-6 Sek./ Stufe 5-6 im Mixtopf zerkleinern.
  2. Öl, Honig, Curry und Ingwer zufügen und 3 Min./Varoma®/Stufe 2 dünsten.
  3. Dann mit Gemüsebrühe auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist.
  4. 15 Min./100°C/ Stufe 2 weichkochen lassen und 20 Sek./Stufe 10 pürieren.
Rezept Hinweise

Viele weitere Rezepte
findet Ihr unseren
Büchern, Heften und Fibeln auf
www.Landhaus-Team.de



Hier gehts zum Buch!
Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar