Bürlibrot mit Roggen aus dem Holzbackrahmen

Dieses leckere Brot aus dem Holzbackrahmen ist einfach und unkompliziert zu backen.

Es wird sehr lecker und hat eine aromatische, lockere Krume. Einfach abends den Teig kneten. Dann über Nacht im Kühlschrank im Holzbackrahmen gehen lassen und am nächsten Morgen nur noch in den Ofen schieben…fertig!

Verschiedene Holzbackrahmen gibt es in unserem Shop.

 

 

 

Rezept drucken
Bürlibrot mit Roggen aus dem Holzbackrahmen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Holzbackrahmen gut einfetten und mit Mehl ausstreuen, dann auf einen Backstein (von TPC) oder eine andere Backunterlage stellen, die später in den Kühlschrank passt.
  2. Das Wasser mit den Sirup und der zerbröselten Hefe in eine den Mixtopf geben, 1 Min. / Stufe 2
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen, 5 Min./ Teigknetstufe
  4. Den Teig in den Holzbackrahmen füllen und mit einem leicht angefeuchteten Löffel, Teigschaber o.ä. glatt streichen.
  5. Anschließend den Teig großzügig mit Roggenmehl bestreuen.
  6. Nun den Backrahmen über Nacht (ca. 8 - 10 Stunden) unbedeckt in den Kühlschrank geben.
  7. Am nächsten Morgen das Brot bei 230°C Ober-Unter-Hitze in den nicht vorgeheizten Ofen gegeben und für etwa 45-50 Minuten backen. (Backstein von TPC unterster Einschub)
  8. Gleich nach der Backzeit das Brot aus der Backrahmen lösen und auf einem Abkühlgitter abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

https://cookieundco.blogspot.com/2016/12/burli-kastenbrot-mit-roggen-super.html

Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar