Herzhafte Biskuit-Rolle

Heute haben wir als #Rezept der Woche eine leckere herzhafte Biskuitrolle.

Als kleine Vorpeise oder als Hauptgericht mit einem Salat.

Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße, euer #Landhaus-Team


Rezept drucken
Biskuit-Rolle, mal salzig
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Portionen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Mayonnaise-Guss: Alle Zutaten, außer dem Öl in den Mixtopf füllen, dabei den Siebeinsatz im Mixtopf belassen. Thermomix auf Stufe 3,5 einschalten, dann das Öl bei eingesetztem Messbecher, langsam durch die Deckelöffnung einlaufen lassen. Mayonnaise umfüllen, den Mixtopf spülen und gut trocken reiben.
  2. Biskuit: Rühraufsatz einsetzen, 2 Eiweiß und Salz in den Mixtopf füllen, 3 Min /Stufe 4 rühren, umfüllen, Mixtopf nicht ausspülen. Zucker, 4 Eier, 2 Eigelb und das Kartoffelmehl in den Mixtopf füllen, 6 Min/Stufe 4 schaumig rühren. Mehl und Backpulver zufügen, 10 Sek/ Stufe 4 verrühren, Eiermasse zu dem Eiweiß geben und mit den Teigschaber unterheben. Biskuitteig auf ein mit Dauerbackfolie oder Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen auf 180°C ca. 12 Min backen, dann auf ein leicht feuchtes Stofftuch stürzen und auskühlen lassen
  3. Füllung: Krabben mit der Butter 2 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten. Umfüllen. Restliche Zutaten in den Mixtopf füllen, 7 Min./80 °C/Stufe 4 mischen.Die Eiermasse und die Krabben auf dem Biskuit verteilen
  4. Den Biskuit mit Hilfe eines feuchten Tuchs aufrollen.
  5. Mit der Mayonnaise bestreichen, mit Paprikapulver, Petersilie, Thymian und in Scheiben geschnittenen Oliven verzieren. Im Kühlschrank eine Stunde gut durchkühlen lassen und vor dem Servieren in Scheiben schneiden.
Rezept Hinweise

 

Merken

Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar