Apfelmustorte

Heute haben wir für euch eine tolle und schnell gemachte leckere Torte aus dem Buch „Torten & Kuchen – Rezepte für den Thermomix ®

Viel Spaß wünscht das #Landhaus-Team!

Lasst es euch schmecken!

Rezept drucken
Apfelmustorte
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen
Portionen
Zutaten
Teig
Füllung
Deko
Portionen
Portionen
Zutaten
Teig
Füllung
Deko
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Anleitungen
  1. Die weiche Butter in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren.
  2. Nun die Zeit einfach weiter laufen lassen (Stufe 4) und den Zucker, den Vanillezucker und das Salz nach und nach zugeben.
  3. Dann die Eier mit einem Abstand von 1/2 Min. und zum Schluß auch das Mehl und das Backpulver nach und nach dazugeben.
  4. Wenn alle Zutaten im Mixtopf sind nochmals eine halbe Minute weiterrühren.
  5. Den Teig in 4 Portionen teilen, jede Portion in eine 26 cm gefettete Springform geben und glatt streichen.
  6. Die Form in den Backofen auf den Rost stellen und bei Ober-/Unterhitze etwa 5-8 Minuten (Stäbchenprobe) bei 180° (vorgeheizt) Heißluft 160° (vorgeheizt) backen.
  7. Nach dem Backen den Boden sofort aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  8. Für die Füllung 3 Böden mit je 1/3 vom Apfelmus bestreichen und aufeinander auf eine Tortenplatte legen.   Zuletzt den unbestrichenen Boden darauflegen und leicht andrücken.
  9. Die Sahne in den Mixtopf geben und steif schlagen, kurz vor Schluss Sahnesteif mit Zucker gemischt einrieseln lassen.
  10. Den Tortenrand und die Tortenoberseite mit Sahne bestreichen, den Rest der Sahne in eine Spritztüte füllen und damit die Torte verzieren.
  11. Zum Schluß die gemahlenen Haselnüssen drüber streuen. Tipp: Bereiten Sie die Torte möglichst einen Tag vorher zu, da sie durchgezogen besonders gut schmeckt!
Rezept Hinweise

Viele weitere Rezepte
findet Ihr in unseren
Büchern, Heften und Fibeln auf
www.Landhaus-Team.de




Hier gehts zum Buch
Dieses Rezept teilen

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar