Ratatouille-Schnitzel

Ratatouille-Schnitzel

Wenn ihr möchtet, dann folgt uns heute in die französische Küche und macht unser leckeres Ratatouille #Rezept nach. Es besteht nur aus gesunden Zutaten und wir können euch sagen, es schmeckt manifique!

Unser #Thermomix® darf heute mal zeigen, was der Linkslauf kann, wir wollen ja nicht, dass dieser einrostet. ?

Á bientôt votre #Landhaus-Team

Vorbereitung: 35 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

ZUTATEN
• 1 Gemüsezwiebeln
• 1 Stück Paprika rot
• 1 Zucchini klein
• 1 Aubergine klein
• 4 EL Olivenöl
• 100 ml Wasser
• 1 Dose Tomatenmark klein
• 400 g Tomaten stückig Dose
• Salz
• Pfeffer
• 1 Prise Zucker
• 2 TL Kräuter der Provance getrocknet
• 3 Stiele Petersilie
• 2 Schnitzel je ca. 180 g

ANLEITUNGEN
Die Zwiebel fein würfeln. Die Paprika putzen und entkernen. Zucchini und Aubergine putzen. Das Gemüse in etwa gleich große Würfel schneiden, 3 EL Olivenöl in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 anbraten. Das Tomatenmark, die stückigen Tomaten und Wasser zum Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und 1 TL Kräutern der Provence würzen. Das ganze 10 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 aufkochen, die Hitze reduzieren, 12 Min./60°C/Linkslauf/Stufe 0.5 einkochen und im Mixtopf stehenlassen.
Die Petersilie von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schnitzel in je 3 Stücke schneiden, von beiden Seiten mit 1 TL Kräutern und Pfeffer würzen.
Zwischenzeitlich 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schnitzelstücke darin bei starker Hitze 2 Min. von beiden Seiten schön braun anbraten und mit Salz würzen. Die Schnitzelstücke auf dem Ratatouille-Gemüse im Mixtopf verteilen und 5 Min. ziehen lassen. Nun auf Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren. Dazu passt Baguette.

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar