Prosecco-Birnen-Kuchen

Prosecco-Birnen-Kuchen

Unseren leckeren Prosecco-Kakao-Kuchen haben wir euch schon im Blog gezeigt, aber wir wären nicht das #Landhaus-Team, wenn wir nicht noch weitere Prosecco-Kuchen im Petto hätten.

Dieses mal gibt es eine leckere Variante mit Birnen und natürlich nimmt euch auch hier wieder der #Thermomix® einen Großteil Arbeit ab.

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Kochzeit              30 Minuten

Vorbereitung    15-20 Minuten

Portionen           12 Stücke

 

ZUTATEN

Mürbeteig

Belag: 1

Belag: 2

 

ANLEITUNGEN

Mürbeteig

Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Mehl, Zucker, Margarine, Ei, und Backpulver in den Mixtopf geben und 50 Sek./Stufe 5 verrühren.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und einen Rand hochziehen.Die Birnen gut abtropfen lassen, zerschneiden und auf dem Teig verteilen. Birnensaft auffangen.

Belag 1

Den Prosecco, den Birnensaft und den Vanillepudding in den Mixtopf füllen und 7 Min./90°C/Stufe 3-4 aufkochen. Den Belag anschließend auf die verteilten Birnen gießen und ca. 30 Min./180°C Ober / Unterhitze anbacken.

Belag 2

Schmetterling einsetzen und 3 Eiweiß für 2 Min./Stufe 4 schlagen. Zucker, Eigelbe und Schmand hinzugeben und 20 Sek./Stufe 4 mischen. Die Masse auf den vorgebackenen Teig geben und diesen weitere 20 Min. bei gleicher Einstellung zu Ende backen.

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar