Chocolate de Luxe – Varoma®-Kuchen

Chocolate de Luxe – Varoma®-Kuchen

Heute haben wir für Euch als #Rezept der Woche einen schnell gemachten leckeren Schoko-Kuchen.

Im #Varoma® kinderleicht und fast von alleine zubereitet.

Lasst es Euch schmecken!

Liebe Grüße, euer #Landhaus-Team.

Zubereitungszeit: 1 Stunde, 20 Minuten
Ruhezeit: 10 Minuten
Utensilien: Guglhupfform, Ø 18 cm, Frischhaltefolie

Zutaten für 1 Kuchen:

50 g Haselnüsse
175 g Zucker
175 g Butter, weich, in Stücken
3 Eier, Größe M
175 g Weizenmehl
20 g Kakaopulver, z.B. von Kaba
1 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Milch
75 g Schokoladentropfen
200 g Halbbitterkuvertüre, in groben Stücken
1500 g Wasser
Fett für die Form

Zubereitung:

1. Zunächst zerkleinerst du die Haselnüsse im Mixtopf 10 Sekunden/ Stufe 8 und füllst sie in eine Schale um.

2. Verrühre für den Teig Zucker und Butter im Mixtopf 2 Minuten/ Stufe 4. Gib die Eier dazu und rühre sie 1 Minute/ Stufe 4 ein.

3. Füge Mehl, Kakao, Backpulver und Vanillezucker hinzu und verrühre alle Zutaten 1 Minuten/ Stufe 3. Danach gibst du auch Milch, zerkleinerte Nüsse und Schokoladentropfen dazu und mengst die Zutaten 2 Minuten/ Linkslauf/ Stufe 2 unter.

4. Fette die Form ein und verteile den Teig gleichmäßig in der Form. Decke die Form mit Frischhaltefolie ab.

5. Reinige den Mixtopf gründlich und fülle ihn mit Wasser. Verschließe den Mixtopf mit dem Mixtopfdeckel, aber ohne den Messbecher aufzusetzen, und positioniere den Varoma auf dem Mixtopfdeckel. Stelle die Form in den Varoma und achte dabei darauf, dass genügend Schlitze frei bleiben, damit der Dampf zirkulieren kann. Verschließe den Varoma und gare den Kuchen darin 70 Minuten/ Varoma/ Stufe 2.

6. Nach dem Garen nimmst du die Form vorsichtig aus dem Varoma und lässt den Kuchen 10 Minuten abkühlen. Danach löst du mit einem Messer den Kuchen aus der Form und stürzt ihn zum Auskühlen auf ein Kuchengitter.

7. Zerkleinere abschließend die Kuvertüre im gereinigten und getrockneten Mixtopf 8 Sekunden/ Stufe 8.

Schiebe die Stücke mit dem Spatel nach unten und schmelze die Kuvertüre 5 Minuten/ 50°C/ Stufe 1.

Bestreiche den Kuchen gleichmäßig damit.

Quelle: MixxTipp – Verlag: Lempertz- Autorin: Angelika Willhöft Foto: Sandra Werthebach

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar