Apfelkuchen Mit Guss

Apfelkuchen Mit Guss

Ob Geburtstag, Ausstand oder einfach mal so – ein Apfelkuchen passt immer.

Und wenn er dann noch so einfach ist wie in unserem #Rezept, gibt es keine Ausreden mehr! Dazu eine leckere Tasse Kaffee oder Tee und ein netter Gesprächspartner. Was will man mehr? Auf den #Thermomix® fertig los!

Viel Freude bei der Zubereitung wünscht das #Landhaus-Team!

 

Vorbereitung    15-20 Minuten

Kochzeit          30-40 Minuten

Wartezeit         10-15 Minuten

Portionen        8

 

ZUTATEN

Teig

  • 100 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 175 g Mehl Type 405
  • 1 P Backpulver
  • 4-5 Tropfen Vanillearoma

Belag

  • 350 g Äpfel geschält und geschnitten
  • Guss
  • 200 g Sahne
  • 200 g Schmand
  • 40 g Zucker
  • 30 g Vanillepuddingpulver
  • 50 g Mandelplättchen

 

ANLEITUNGEN

Teig

Margarine und Zucker in den TM füllen und 40 Sek./Stufe 4 cremig rühren. Nun die restlichen Teigzutaten hinzufügen und 20 Sek/Stufe 4 mischen. Den fertigen Teig in eine gefettete Springform füllen.

Belag

Für den Belag die geschälten geviertelten Äpfel in den TM geben und ca. 5-6 Sek./Stufe 3-4 zerkleinern. Die Apfelmasse anschließend auf den Kuchenteig füllen.

Guss

Für den Guss alle Zutaten bis auf die Mandeln in den TM geben und 30 Sek./Stufe 3 mixen. Guss über den Kuchen geben und mit den Mandelblättchen bestreuen. Kuchen auf mittlerer Schiene bei 180°C ca. 35-40 Minuten backen.

 

Ansicht ohne den Rahmen

Apfelkuchen mit Anschnitt

ein leckeres Stück mit Sahne

hochgeladen am

von

Schreibe einen Kommentar