Blätterteig Gemüse Kuchen

Ich liebe Blätterteig und diesen Gemüse Kuchen verfeinert mit gebratenen Hähnchenfiletstreifen … ein Gedicht!

Schmeckt auch kalt sehr gut mit Knoblauch Schmand.

Zutaten:

  • 2 Rollen Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 600 g Schmand
  • 6 Eier
  • 1 Solo Knoblauchknolle, in kleine Würfelchen geschnitten
  • 1/4 Sellerie Knolle
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Pastinaken in
  • 5 Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Äpfel
  • 5 EL Öl

 Gewürzmenge nach eigenem Geschmack:

  • Gemüsebrühe Pulver
  • Chiliflocken
  • Senfpulver
  • Pfeffer

Zubereitung: 

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

Eine rechteckige Backform, ich habe eine Glasbackform, mit dem Blätterteig auslegen, darf ruhig über die Backform überhängen.

Äpfel in Würfelchen schneiden und kurz im Salzwasser baden, dann abtropfen lassen. Das Salzbad verhindert das braun werden der Apfel Stückchen.

Lauch in feine Ringe schneiden, in eine Schüssel füllen, mit kochendem Wasser überbrühen und 5 Min. ziehen lassen, dann abtropfen lassen.

Sellerie, Kohlrabi, Pastinaken, Karotten in feine Scheiben schneiden. Mit dem Öl mischen und in der Mikrowelle bißfest garen. Lauch und Apfel Stückchen unterheben und mit den Gewürzen pikant würzen. Den Schmand unterrühren und auskühlen lassen.

Eier zufügen, gut untermischen und gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. Den überlappenden Blätterteig auf das Gemüse legen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Min. backen.

Foto & Rezept: Ute Galla

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

10 − 4 =

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up