Dinkel-Buchweizen Brot mit Walnüssen

Total lecker und hält mind. bis zu 3 Tage

Zutaten:

  • 500 g Buttermilch
  • 150 g heißes Wasser
  • 1 P. Trockenhefe
  • 1 EL Edelkastanien Honig
  • 600 g Dinkelmehl Type 1050
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 1 EL Salz war bei mir 27 g

Extra Zutat:

  • 30 g Rapsöl
  • 1 Handvoll Walnuss Stücke 

Zubereitung:

Buttermilch, Wasser, Hefe und Honig in eine Rührschüssel geben und mit dem Teigschaber vermischen.

Mehl, Buchweizenmehl und Salz zufügen und mit dem Teigschaber vermengen.

Das Öl über den Teig gießen und unterkneten.

Teig mit einem Tuch zudecken und 3 Std. gehen lassen, nach 2 Std. einmal ringsum von außen nach innen mit dem Teigschaber unter heben.

Nach der Gesamtgehzeit die Walnüsse unter kneten.

Zubereitung geht auch im Thermomix:

Dazu alle Zutaten der Reihe nach in den Mixtopf füllen und 3 Min./Knetstufe kneten lassen. Das Öl zufügen und nochmals 1,5 Min./Knetstufe kneten.

Weitere Zubereitung siehe oben.

Backen:

Ich habe den Teig in einen vorgeheizten Gusseisernen Bratentopf gleiten lassen, Deckel aufgelegt und bei 230°C 45 Min. mit Heißluft gebacken.

Heißen Bratentopf nur mit geeigneten Handschuhen anfassen.

Backen geht auch sehr gut auf Dauerbackfolie und dem Ofengitter oder in einer anderen Backform.

Foto & Rezept: Ute Galla

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

fünf × fünf =

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up