Kalte Würzsoße

Ist eine fein-saure Soße und schmeckt sehr gut zu ALLEM, was noch ein wenig aufgepeppt werden kann.

Zutaten 1:

  • 200 g Chinakohl, von der Spitze – das krautige, in Streifen geschnitten
  • 150 g Wasser
  • 40 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Hühnersuppen Pulver
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Solo Knoblauch Knolle
  • 3 EL gefriergetrocknete Zwiebelwürfel *
  • 1 EL Currypulver (ich habe es selbst gemischt)
  • 1/2 TL trockene Chiliflocken

Zutaten 2:

  • 150 g Balsamico Essig Bianco

Zutaten 3:

  • 80 g Rapsöl
  • 1 TL Senf Pulver, gelb
  • 200 g Schmand
  • 2 EL Kartoffelmehl

Zubereitung:

Alle Zutaten von Nummer 1 in eine Mikrokanne füllen oder alles in einen Topf füllen und weichkochen.

Nun Zutat Nummer 2, den Essig, zufügen und 5 Minuten mitkochen.

Dann die Zutaten von Nummer 3 zufügen und alles feinmixen, hab den Mixstab genommen, mein Thermy war besetzt, deshalb habe ich es auch im Mikro gekocht.

Dann alles 2 Min. aufkochen lassen und nochmals mixen.

In saubere Gläschen abfüllen.

Anmerkung: Ich verwende gerne die gefriergetrockneten Zwiebelwürfel, weil ich es lieber mag, als frische Zwiebel.

Foto & Rezept: Ute Galla

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

4 × drei =

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up