Kartoffelmuffins

Muffins müssen nicht immer süß sein, auch die deftigen Varianten sind sehr lecker! Heute haben wir genau so ein deftiges #Rezept für euch vorbereitet, bzw eher für euren  #Thermomix®.

Bis auf das Schälen der Kartoffeln entsteht für euch kaum rbeit, der Thermi und euer Ofen übernehmen den Rest. Lasst uns wissen, wie sie euch geschmeckt haben!

Viele Grüße euer #Landhaus-Team.

 

Vorbereitung: 5 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

 

ZUTATEN
ANLEITUNGEN
  1. 1 l Wasser in den Mixtopf füllen und das Garkörbchen einhängen. Kartoffeln einwiegen und 30 Min./100°C/Stufe 1 kochen. Währenddessen die Muffinform einfetten und beiseite stellen.
  2. Kartoffeln zusammen mit dem Garkörbchen herausnehmen und das Wasser wegschütten. Mixtopf kalt ausspülen und mit einem Geschirrtuch trocken reiben. Cheddar-Käse und Parmesan hineingeben und 10 Sek/Stufe 10 zerkleinern. Umfüllen und beiseite stellen.
  3. Kartoffeln schälen und in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 3,5 zerkleinern. Nun den zerkleinerten Käse, Creme fraiche, Ei, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen.
  4. Teig in sechs gleiche Portionen in die Muffinform verteilen. Bei 200°C Umluft ca. 15 Min. backen. Bitte bedenken, das jeder Backofen anders heizt, daher können es auch 5 Minuten mehr oder weniger sein.
REZEPT HINWEISE

Anmerkung: Die heißen Muffins können mit verschiedenen Dips, Soßen oder einer Gemüsebeilage kombiniert werden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

zwanzig − siebzehn =

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up